Schaukelstuhl von de Sede

„Mein liebstes Stück ist ein Schaukelstuhl von de Sede aus den 70iger Jahren mit reichlich Gebrauchsspuren. Die halbrunde Sitzschale auf Kufenfüßen ist im Stil den damaligen Kinderwagen nachempfunden.  Zeitloses Design, fingerdickes und naturbelassenes Leder, Seitentasche zur Ablage von Zeitschriften oder Büchern, fantastische  Verarbeitung. Für mich gibt es kaum einen besseres Ort zum Reinlegen und Entschleunigen. Unvorstellbar bequem ist der de Sede - mein Ruhepol zum Lesen, Nachdenken und Entspannen.“

Thomas Etz | hat vor 15 Jahren die Agentur Mavis gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Plange Mühle im Medien-hafen Düsseldorf ist eines der führenden in Deutschland, das sich auf Markeninszenierung spezialisiert hat.
Foto © Stefan Voelker Photography

Zurück